Was ist eine Hörspielkirche?

Lassen Sie sich in Hörspielkirchen nieder und lauschen Sie Hörspielen, Hörbüchern und Musik!

Vor allem im Sommer, wenn es draußen heiß ist, laden die kühlen Räume mit einem abwechslungsreichen Programm zum Verweilen ein - bei freiem Eintritt!

Hörspielkirchen finden sich vor allem in Urlaubsgebieten und Kurorten, aber auch in Städten.

Das Programm kann eine Woche lang dauern oder auch acht - und es kann durch Live-Lesungen, Konzerte oder Diskussionsrunden ergänzt werden.

wikipedia.de / Roland Zumbuehl (CC BY 3.0)

Tragen Sie die Idee in Ihre Gemeinde! Literaturbegeisterte Mitglieder kümmern sich gern um das Programm und betreuen die einzelnen Veranstaltungen.

Planen Sie Live-Lesungen, Konzerte und andere Aktionen rund um Ihre Hörspielkirche – so feiern Sie und Ihre Besucher gemeinsam ein richtiges Literaturfestival.

Binden Sie die Buchhandlung in Ihrer Nähe ein, die Ideen und Kontakte beisteuern kann. Vielleicht möchte die Buchhandlung die Titel aus Ihrem Programm auch auf CD zum Kauf anbieten.

Für die Hörspielkirche lassen sich auch örtliche Unternehmen begeistern, die oft bereit sind, Sie bei der Organisation und Bewerbung der Veranstaltung zu unterstützen.